Jeder ist ein Changemaker

©Gajus/fotolia.com

Im Gespräch mit Konstanze Frischen, Gründerin von Ashoka Deutschland und Vorstandsmitglied von Ashoka International – einer der führenden Plattformen für soziale Innovationen –, eruieren wir, wie Ashoka soziales Unternehmertum fördert und was wichtig ist, um mit sozialen Innovationen eine systemverändernde Wirkung zu erreichen. Weiterlesen[…]


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

Eigene Wege gehen


  Berlin braucht nicht nur eine KI-Strategie, sondern vor allem eine Datenstrategie, meinen Stefan Heumann und Nicola Jentzsch.
Die Bundesregierung hat auf dem Digitalgipfel im Dezember ihre Strategie für Künstliche Intelligenz (KI) vorgestellt. Damit schließt Deutschland zu anderen europäischen Ländern wie Frankreich und Großbritannien auf, die ihre Strategien bereits vorgelegt haben. Allerdings herrscht weiterhin Skepsis, ob (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

Ein praktisches Beispiel zur Planung

©Olivier Le Moal/fotolia.com

Das Schöne an einem Jahresbeginn ist, dass man sich überlegen kann, wie man die nächsten zwölf Monate gestalten möchte. Was wird das Jahr bringen? Wohin will man sich entwickeln? Was möchte man erreichen? Hinter solchen Fragen steckt das Wort „Planung“ und warum soll man sich eine solche als Autor dieser Kolumne nicht vornehmen? Unvorhersehbarkeit und […] Weiterlesen

Weitere Meldungen

Transformation 4.0 braucht Mitbestimmung 4.0

©magele-picture/fotolia.com

Mit der Digitalisierung verändert sich die Arbeitswelt rasant. Sie stellt nicht nur das Management und die Beschäftigten, sondern auch die Betriebsräte vor ganz neue Herausforderungen. Um die Humanisierung der Arbeit voranzutreiben, müssen sich die Arbeitnehmervertreter vorausschauend mit den Zukunftstrends beschäftigen und zugleich die Mitbestimmung in den Unternehmen weiterentwickeln. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Revolution jenseits der Werkhalle: Mit mentalem Wandel in die smarte Wertschöpfung

Wenn es um die digitale Transformation von Industrieunternehmen geht, beschränkt sich das Verständnis viel zu sehr auf die technologische Seite. Der Weg in die Industrie 4.0 ist auch ein struktureller und mentaler Veränderungsprozess. Und die Zeit drängt – auf den internationalen Märkten werden bereits Standards gesetzt. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top