Handelsblatt News

DIVERSITY : Nicht nur Trümmerfrau

Banken sollten sich weiblichen Talenten öffnen, bevor sie dazu gezwungen werden, meint Yasmin Osman.

Deutschland hat eine Bundeskanzlerin und eine Verteidigungsministerin. Aber kein großer Dax-Konzern, geschweige denn eine große deutsche Bank sind je von einer Frau geführt worden. Fünf der zehn größten Kreditinstitute haben noch nicht einmal eine Frau im Vorstand. An den (...)

weiterlesen

FRAUEN IN DER FINANZWIRTSCHAFT : Sanfter Druck statt fester Quoten

Frauen in Top-Positionen sind für Banken auch finanziell ein Gewinn. Doch gerade in Deutschland tut sich wenig.

Christine Lagarde, die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), zeigt gerne, dass ihr der Kampf um Gleichberechtigung ein wichtiges Anliegen ist. Als auf dem W20-Frauengipfel die Frage gestellt wurde, wer sich als Feministin sieht, hob sie blitzschnell (...)

weiterlesen

BUSINESS-SCHOOLS : Aachen geht neue Wege

Die Elite-Universität RWTH will beim Managementstudium international mitspielen.

Von der Straße sieht es nicht so aus, als gingen in dem neuen Gebäudekomplex schon Menschen ein und aus - außer den Bauarbeitern natürlich. Doch in einem der hinteren Teile sind im Erdgeschoss bereits Produktionsstraßen im Miniaturformat und Werkstätten eingerichtet, in einer schrauben Entwickler gerade (...)

weiterlesen

JOCHEN MAAS : "Wir brauchen immer neue Antibiotika"

Der Forschungschef von Sanofi Deutschland fordert mehr finanzielle Anreize für die Entwicklung von Antibiotika.

Herr Maas, welche Impulse für die Antibiotikaforschung erwarten Sie jetzt im Nachgang des Treffens der G20-Gesundheitsminister? Ich hoffe, dass dieses Thema weiteren politischen und intellektuellen Rückenwind erhält und es ein klares Bekenntnis aller Beteiligten zur Zusammenarbeit gibt, das heißt (...)

weiterlesen

JOCHEN MAAS : Banken suchen Frauen

Die Finanzindustrie ist weithin von Männern dominiert. UBS-Verwaltungsratschef Axel Weber will das ändern und gibt der Schweizer Bank eine feste Frauenquote vor. Im Interview mit dem Handelsblatt fordert er die Branche zum Umdenken auf.

Die Führungsetagen der Finanzindustrie waren über Jahrzehnte reine Männerklubs. Doch das soll sich jetzt ändern - nicht zuletzt, weil (...)

weiterlesen

JAN JENISCH : Ein Deutscher für den Zementkonzern

Die Finanzindustrie ist weithin von Männern dominiert. UBS-Verwaltungsratschef Axel Weber will das ändern und gibt der Schweizer Bank eine feste Frauenquote vor. Im Interview mit dem Handelsblatt fordert er die Branche zum Umdenken auf.

Zürich Der Schweizer Zementhersteller Lafarge-Holcim beendet den Skandal um Schmiergeldzahlungen an Extremistengruppen im syrischen Bürgerkrieg mit einem Chefwechsel. Mitte (...)

weiterlesen

FRAUEN IN FÜHRUNGSPOSITIONEN : Deutschland hinkt hinterher

Die Finanzindustrie ist weithin von Männern dominiert. UBS-Verwaltungsratschef Axel Weber will das ändern und gibt der Schweizer Bank eine feste Frauenquote vor. Im Interview mit dem Handelsblatt fordert er die Branche zum Umdenken auf.

Frauenförderung kann eine heikle Angelegenheit sein. Als Josef Ackermann, damals Chef der Deutschen Bank, die Beförderung von Frauen vor (...)

weiterlesen

LEITARTIKEL : Angriff auf die Hackordnung

Beim Zulieferer Grammer steht die Macht von Volkswagen auf dem Spiel, sagt Markus Fasse.

Am Mittwoch kommt es im oberpfälzischen Amberg zu einem Showdown, wie ihn die deutsche Industrie lange nicht gesehen hat. Auf der Hauptversammlung der Grammer AG will die bosnische Unternehmerfamilie Hastor den Vorstandschef und Teile des Aufsichtsrats vom Hof jagen. (...)

weiterlesen
Top