Handelsblatt News

DIGITALISIERUNG : Schnellspur für Gesundheits-Apps

Gesundheitsminister Spahn hat sein Digitalisierungsgesetz vorgelegt. Künftig sollen Ärzte Apps auf Kosten der Kassen verschreiben können.

Kaum eine Gelegenheit lässt Jens Spahn aus, den digitalen Rückstand des deutschen Gesundheitswesens zu beklagen. Das Ziel müsse sein, "den digitalen Wandel zu gestalten und nicht zu erleiden", mahnt der Gesundheitsminister. Die Bundesrepublik brauche endlich einen Rahmen, (...)

weiterlesen

KRANKENHÄUSER : Patient im Mittelpunkt

Der wirtschaftliche Druck auf die Kliniken wächst. Im Wettbewerb um die beste Versorgung müssen die Krankenhäuser vielfältige Probleme lösen.

Faxgeräte sind in den meisten Unternehmen ein Relikt aus alter Zeit. In Kliniken zählen sie oft noch zum Inventar. "Das muss sich dringend ändern", meint Franzel Simon. Er führt die deutschen Geschäfte von Deutschlands (...)

weiterlesen

KAI HANKELN : Vom Klinik- zum Gesundheitskonzern

Der CEO des Klinikbetreibers Asklepios will massiv in neue Geschäftsfelder und digitale Prozesse investieren.

Mehr ambulante Angebote, Tele medizin und ein breiter Einsatz neuer digitaler Technologien - mit diesen Maßnahmen will Kai Hankeln, CEO von Asklepios, den zweitgrößten privaten Klinikkonzern auf Wachstumskurs halten. Denn die Lage im Kerngeschäft des Unternehmens, der stationären Krankenhausbehandlung, (...)

weiterlesen

Bank-Chef im Kreuzverhör

Die Commerzbank-Spitze muss dem Aufsichtsrat in einer Sondersitzung erklären, warum die Deutsche-Bank-Fusion geplatzt ist - und wie es jetzt weitergehen soll.

Am 25. April haben Commerzbank-Chef Martin Zielke und sein Kollege Christian Sewing von der Deutschen Bank eine Fusion der beiden Geldhäuser abgesagt. Doch Ruhe ist bei der Commerzbank seitdem nicht eingekehrt. Regelmäßig (...)

weiterlesen

PERSONALSUCHE : Flirt am Messestand

Aussteller nutzen Messen immer öfter dazu, um besonders gesuchte Fachkräfte anzuwerben.

Mit dem Rennsimulator fahren und dabei in einem echten Formel-E-Wagen sitzen oder einen blinkenden Fidget-Spinner zusammenlöten - das alles konnten Besucher der Weltleitmesse Electronica in München am Stand von Würth Elektronik ausprobieren. "Wir wollen Elektronik erlebbar machen und so Fachkräfte, Studenten und (...)

weiterlesen

HANNES FENEBERG : Sanierung der Supermärkte

Es ist ein großer Einschnitt für das Familienunternehmen: Hannes Feneberg muss die gleichnamige Supermarktkette aus Kempten im Allgäu sanieren. Die Familie beteilige sich mit "einem deutlich zweistelligen Millionenbetrag an der Restrukturierung", sagte der Geschäftsführer, der mit seinem Bruder Christof den Lebensmittelfilialisten in (...)

weiterlesen

LEITARTIKEL : Die Stechuhr lässt sich zähmen

Der Gesetzgeber hat es in der Hand, das Arbeitszeiturteil so umzusetzen, dass die Wirtschaft damit leben kann, sagt Frank Specht.

Arbeit ist das halbe Leben, sagt ein altes Sprichwort. Und über dieses halbe Leben soll künftig genauer Buch geführt werden, wenn es nach dem Europäischen Gerichtshof geht. Jede Stunde Arbeit soll künftig exakt (...)

weiterlesen

LEITARTIKEL : Vorstandskonklave

Manager treffen oft aus einer selbst gewählten Isolation heraus Entscheidungen, die sich später als falsch herausstellen. Bayer ist dafür ein warnendes Beispiel, sagt Dieter Fockenbrock .

Architektur ersetzt jede Erklärung. Zu Gründerzeiten residierte der Vorstand der Bayer AG in einem ehrwürdigen, marmorgetäfelten Verwaltungsbau, der heute unter anderem noch für die Büros des Aufsichtsrats (...)

weiterlesen
Top