Meldungen

Besondere Führungsaufgaben durch New Work

©fizkes/fotolia.com

Mit Blick auf die sich vermehrt verbreitenden neuen Organisationsformen, die vielerorts unter dem Titel „New Work“ subsummiert werden, wird erkennbar, dass ein Umgang mit speziellen paradoxen Fragestellungen in den Vordergrund rückt. Wir wissen bereits, dass Paradoxien nicht „verschwinden“ oder „eliminiert“ werden können, sondern dass man sie vernünftig bearbeiten muss. Man wird Paradoxien nicht los, man muss […] Weiterlesen

Paradoxien bei New-Work bearbeiten

©lassedesignen/fotolia.com

Viel Zustimmung findet der Vorschlag, bei der Einführung von neuen Organisationsformen wie beispielsweise Agilität auf Paradoxien zu achten. Diese Fokussierung ist insofern wichtig, da Organisationen generell rund um paradoxe Fragestellungen herum gebaut sind und warum soll das bei den „New Work“-Ansätzen nicht auch der Fall sein. Allerdings wird der praktische Einsatz nicht immer so einfach […] Weiterlesen

Daten fördern kritisches Denken und Neugier

©Jirapong/fotolia.com

Wie gehen Unternehmen im deutschsprachigen Raum mit Daten und deren Analyse um? Setzen sich Manager intensiv mit dem Thema Analytics auseinander? ZOE-Redakteur Prof. Dr. Martin Eppler hat mit Henrik Jorgensen, dem Country Manager DACH der Visualisierungs-Software-Firma Tableau, über die Trends und Tücken im Umgang mit Daten in Unternehmen gesprochen. Weiterlesen[…]

Neue Ansätze liefern neue Paradoxien

©idspopd/fotolia.com

Wenn man die bereits hier mehrfach diskutierten Phänomene sich noch einmal zusammenfassend zu Gemüte führt, stellt man fest, dass Organisationen mit einigen sehr interessanten Widersprüchen konfrontiert sind. Dabei handelt es sich um spezielle Gemengelagen, die wir pragmatische Paradoxien  nennen. Zur Erinnerung: die Alternativen, über die entschieden werden muss, sind beide für sich richtig, schließen sich […] Weiterlesen

Karin Lackner zur Beobachtung von Generationen

Prof. Dr. Karin Lackner

In den letzten Wochen behandelten wir die Frage, inwiefern es für Organisationen schwieriger wird, neue Mitarbeiter zu finden bzw. innerhalb der Organisation identifizierte Talente zu halten. Ein wesentliches Thema dazu ist immer wieder die veränderten Präferenzen der Mitarbeiter, die insbesondere mit einem signifikanten Generationenwechsel begründet werden. Wir wollen diese Fragestellungen mit Prof. Dr. Karin Lackner […] Weiterlesen

Top