Online-Kolumne

Zwei Führungspraktiken vor den Vorhang!

©Photographee.eu/fotolia.com

Führung basiert zum größten Teil auf der Gestaltung und Durchführung kommunikativer Prozesse. Fragt man Führungskräfte nach ihren bevorzugten Methoden, erfährt man von einfach klingenden, aber äußerst effektiven Methoden, die es wert sind, erzählt zu werden. Weiterlesen[…]

Kein Ende mit Schrecken – ein Praxisbeispiel

© kritchanut/fotolia.com

Wenn ganze Bereich, Produktlinien, Divisionen an andere Unternehmen abgegeben und verkauft werden, treten zur Abwicklung nicht selten ganze Heerscharen von speziellen Beratern auf den Plan. Selten werden jedoch die Mitarbeiter dabei begleitet und damit sind sowohl die bleibenden, als auch die das Unternehmen verlassenden Mitarbeiter gemeint. Weiterlesen[…]

Abschied im Team

©everettovrk/fotolia.com

Abschied nehmen muss gelernt werden. Insbesondere in Situationen, die mit vielen Abschieden verbunden sind. Wir finden solche Situationen in Organisationen, die regelmäßig Teams zusammenstellen, die relativ kurze Zeit, dafür aber intensiv zusammenarbeiten. Weiterlesen[…]

Identitätsfindung in Teams

© vege/fotolia.com

Immer mehr Aufgaben werden an Teams übertragen. Kein Wunder, dass die Arbeit in Projetteams, Arbeitsgruppen, Task Forces, etc. beinahe schon zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist. Eine wichtige Voraussetzung für die Arbeitsfähigkeit von Teams ist das Verständnis von Zugehörigkeit: Wer sind wir? Wofür sind wir zuständig? Wodurch fühlen wir uns als Mitglieder dieser neuen sozialen Einheit? Weiterlesen[…]

Systemisch, was sonst?

©alphaspirit/fotolia.com

Wenn ein Wort die Beratungsszene beherrscht, das als eine Art Gütesiegel verwendet wird, dann ist es wohl die Bezeichnung „systemisch“. Auch hier wurden bereits des Öfteren Themen anhand systemischer Erklärungsansätze bearbeitet. Was steckt allerdings hinter der Bezeichnung? Womit sollte man rechnen können, wenn man systemisch arbeiten will bzw. wenn man jemanden engagiert, der behauptet „systemisch“ […] Weiterlesen

Top