Alle Meldungen

Den Umgang mit Unsicherheit lernen

©Bits and Splits/fotolia.com

Berater sind regelmäßig mit unsicheren Situationen konfrontiert. Sie verfügen nie über alle Informationen zu dem Sachverhalt, für den sie engagiert werden. Sie können nur hoffen, dass ihre Aktivitäten auf fruchtbaren Boden fallen und können über die Nachhaltigkeit der beauftragten Umsetzungen lediglich spekulieren. Es ist ein kein einfaches Unterfangen mit solchen Gegebenheiten umzugehen. Weiterlesen[…]

Die Hilfe zur Selbsthilfe

Wie geht man mit der eigenen fachlichen Expertise um? Darf man als Berater konkret sagen, was Sache ist? Muss man sein Fachwissen zugunsten der allseits geforderten „Hilfe zur Selbsthilfe“ zurückhalten? Solche Fragen hört man oft von jenen, die neu in das Beratungsgewerbe einsteigen. Weiterlesen[…]

Digitalisierung. Jetzt.

©Robert Kneschke/fotolia.com

Digitalisierung avanciert zur Ideologie. Zeit für eine Widerrede. Bei diesem Text handelt es sich um einen Beitrag aus der aktuellen Ausgabe 4 der ZOE, welchen wir Ihnen hier exklusiv kostenfrei zur Verfügung stellen. Weiterlesen[…]

Die Wertschätzung

©Lsantilli/fotolia.com

Ein Begriff, der in letzter Zeit im Zusammenhang mit Führung große Popularität erlangte, ist zweifellos jener der „Wertschätzung“. Sowohl Management-Ratgeber-Literatur als auch Trainer und Berater heben regelmäßig die Wichtigkeit eines wertschätzenden Umgangs hervor. Aber was steckt konkret hinter diesem Appell? Weiterlesen[…]

Aktive Nachfolgeplanung durch Stellvertretung

©cirquedesprit/fotolia.com

Letzte Woche wurde an dieser Stelle festgestellt, dass es in Organisationen durchaus sinnvoll wäre, Stellvertretungen für Führungskräfte zu definieren. Dabei stand das Argument im Vordergrund, dass die Stellvertretung bei Arbeitsüberlastung oder Abwesenheiten besonders hilfreiche Funktionen übernehmen könnte. Wenn man allerdings ein wenig weiter denkt, wird erkennbar, dass sich dahinter auch ein hervorragendes Instrument zur Nachfolgeplanung […] Weiterlesen

Top