Organisationen beobachten

Besondere Führungsaufgaben durch New Work

©fizkes/fotolia.com

Mit Blick auf die sich vermehrt verbreitenden neuen Organisationsformen, die vielerorts unter dem Titel „New Work“ subsummiert werden, wird erkennbar, dass ein Umgang mit speziellen paradoxen Fragestellungen in den Vordergrund rückt. Wir wissen bereits, dass Paradoxien nicht „verschwinden“ oder „eliminiert“ werden können, sondern dass man sie vernünftig bearbeiten muss. Man wird Paradoxien nicht los, man muss […] Weiterlesen

Paradoxien bei New-Work bearbeiten

©lassedesignen/fotolia.com

Viel Zustimmung findet der Vorschlag, bei der Einführung von neuen Organisationsformen wie beispielsweise Agilität auf Paradoxien zu achten. Diese Fokussierung ist insofern wichtig, da Organisationen generell rund um paradoxe Fragestellungen herum gebaut sind und warum soll das bei den „New Work“-Ansätzen nicht auch der Fall sein. Allerdings wird der praktische Einsatz nicht immer so einfach […] Weiterlesen

Neue Ansätze liefern neue Paradoxien

©idspopd/fotolia.com

Wenn man die bereits hier mehrfach diskutierten Phänomene sich noch einmal zusammenfassend zu Gemüte führt, stellt man fest, dass Organisationen mit einigen sehr interessanten Widersprüchen konfrontiert sind. Dabei handelt es sich um spezielle Gemengelagen, die wir pragmatische Paradoxien  nennen. Zur Erinnerung: die Alternativen, über die entschieden werden muss, sind beide für sich richtig, schließen sich […] Weiterlesen

Karin Lackner zur Beobachtung von Generationen

Prof. Dr. Karin Lackner

In den letzten Wochen behandelten wir die Frage, inwiefern es für Organisationen schwieriger wird, neue Mitarbeiter zu finden bzw. innerhalb der Organisation identifizierte Talente zu halten. Ein wesentliches Thema dazu ist immer wieder die veränderten Präferenzen der Mitarbeiter, die insbesondere mit einem signifikanten Generationenwechsel begründet werden. Wir wollen diese Fragestellungen mit Prof. Dr. Karin Lackner […] Weiterlesen

Die nächste Gesellschaft

(c) danamedia/fotolia

Organisationsbeobachter stellen nicht nur bei der Lektüre der letzten Kolumnen fest, dass wir alle als Mitglieder dieser Gesellschaft einen umfassenden Wandel erleben. Einmal mehr bestätigt sich der Einfluss von Kommunikationsmedien auf gesellschaftliche Veränderungen (Luhmann 1998). Der aktuelle Prozess ist nicht neu und hat sich schon einige Jahrzehnte angekündigt. Allerdings bringt die Vielzahl an Innovationen, die […] Weiterlesen

Womit sich Führung beschäftigen sollte

© thodonal/fotolia.com

Unterhält man sich mit Beobachtern von Organisationen über deren aktuelle Herausforderung, passende Mitarbeiter zu finden, besondere Talente zu halten bzw. Nachwuchsführungskräfte zu fördern, so landet man unweigerlich bei der Feststellung, dass sich bei den Jungen viel geändert hat. Nur stellt sich die Frage, wer denn „die Jungen“ sind. Und sind es tatsächlich nur die Repräsentanten einer […] Weiterlesen

Aktuelle Fragen an Führung und Organisation

© gpointstudio/fotolia.com

Wir haben gesehen, dass sich viele Organisationen in den letzten Jahren verstärkt auf Schwierigkeiten stoßen, neue Mitarbeiter zu finden und bestehendes Personal zu halten. Dies liegt möglicherweise an einer Verschiebung der Prioritäten, da für viele Mitarbeiter die Verwirklichung der persönlichen und der privaten Ziele immer wichtiger wird. Darüber hinaus müssten Rahmenbedingungen wie die Praxis des […] Weiterlesen

Neue Präferenzen der Mitarbeiter

©metamorworks/fotolia.com

Lange Zeit war es für Organisationen kein Problem neue Mitarbeiter einzustellen. Viele Organisationen waren schon alleine dadurch interessant, weil sie sich auf Grund professioneller Darstellungen in den Medien, einen guten Ruf erworben hatten. Man konnte sich der Bewerbungen nicht erwehren und konnte beim „Recruiting“ sehr selektiv vorgehen. Scheinbar sind diese Zeiten vorbei, denn unterhält man […] Weiterlesen

Der Preis des Vergleichs

In vielen Organisationen werden Aufgabenstellungen regelmäßig an mehrere Teams erteilt  und nicht selten wundert man sich, wie diese Teams untereinander in Beziehung treten. Entweder sie ignorieren einander, oder man hört abwertende Kommentare. Anstatt zu kooperieren herrscht ein Klima des Wettbewerbs, das nur sehr selten positive Auswirkungen auf die Organisation hat, denn manchmal entsteht der Eindruck, […] Weiterlesen

Neues Arbeiten lernen

©Flamingo Images/fotolia.com

Bei näherer Betrachtung von derzeit intensiv diskutierten Ansätzen des neuen Arbeitens wird erkennbar, dass dabei vorwiegend auf Teamarbeit vertraut wird. Gleichzeitig verwundert den interessierten Beobachter von Organisationen, dass die Beteiligten (d.h. Mitarbeiter, Führungskräfte, aber auch Coaches oder andere Akteure) kaum bis gar nicht auf Teamarbeit vorbereitet werden. Vieles wirkt besonders unter Anwesenheit Besonders prominent hervorgehoben […] Weiterlesen

Top