Organisationen beobachten

Wenn Beraterinnen forschen

©denisismagilov/fotolia.com

Beratung ist nicht Forschung und Forschung ist nicht Beratung. Dennoch lassen sich in der Beratung viele Tätigkeiten erkennen, die in der Forschung angewendet werden. Umgekehrt verwenden viele Forscherinnen ihrerseits Phänomene, die zur regelmäßigen Praxis der Beratung gezählt werden können. Konkret wollen wir uns in den nächsten Beiträgen mit Beratung und Forschung von Organisationen beschäftigen. Wer […] Weiterlesen

Autorität in Organisationen

© fotolia.com/ tomertu

Die Ausübung von Autorität hilft im Umgang mit unsicheren Situationen. Ein Problem entsteht, einer oder eine erkennt die Möglichkeit, diese unsichere Situation zu bearbeiten und handelt entsprechend. Für solche Fälle wählten wir den Begriff der situativen Autorität. Keine Eigenschaft von Personen Es kann zwar sein, dass sich einzelne immer wieder als Autoritäten herausstellen und ihnen […] Weiterlesen

Autorität stabilisieren

©gustavofrazao/fotolia.com

Formale Autorität bietet in Organisationen den Vorteil rasche Entscheidungen treffen zu können. Immerhin können alle Beteiligten in schwierigen Situationen entsprechende Erwartungen an bestimmte Adressen richten. In letzter Zeit werden jedoch vermehrt Situationen erkennbar, die mit derart komplexen Fragestellung verknüpft sind, dass einzelne mit einer passenden Entscheidung überfordert wären. Wie wir des Öfteren festgehalten haben, ist es […] Weiterlesen

Zur situativen Autorität

©cirquedesprit/fotolia.com

Wie wir bereits wissen, ist Autorität nicht notgedrungen nur auf Grund einer bestimmten Position zu betrachten. Besonders interessant ist jene Autorität, die sich wie von selbst in einer bestimmten Situation ergibt. Ein Blick in die Gruppenforschung liefert dazu einige erhellende Erkenntnisse. Unsicherheit bearbeiten Der Leiter von zwei Teams fällt für einige Zeit krankheitsbedingt aus. Das […] Weiterlesen

Die drei Dimensionen der Autorität

©contrastwerkstatt/fotolia.com

Wie wir letzte Woche gesehen haben, hat Autorität mit der Möglichkeit Einfluss auszuüben zu tun. Oft wird Autorität fälschlicherweise mit Macht oder Dominanz gleich gesetzt und abgelehnt. Dieses Verständnis scheint jedoch nicht passend zu sein. Eine Zuschreibung Angenommen in einer bestimmten Situation wird auf eine bestimmte Art und Weise reagiert, und diese Handlung führt zu einem […] Weiterlesen

Gedanken zum Thema Autorität

Letzte Woche wurde der Einfluss sozialer Medien auf die Autorität insbesondere von Führungspersonen hier thematisiert. Autorität wird heute mehr denn je kritisch betrachtet und manchmal sogar als ein veraltetes Konzept bewertet. Das geht vermutlich auf eine falsche Verwendung des Begriffs bzw. auf einen unreflektierten Umgang des Konzepts zurück. Was verstehen wir darunter? Untersucht man die […] Weiterlesen

Gefahr für Autorität

©Elnur/fotolia.com

Eine interessante Entwicklung im Zusammenhang mit der Digitalisierung findet sich in der Verbesserung der Kommunikation mit anderen. War die Zusammenarbeit über geografische Distanzen bis vor einigen Jahren noch mit größeren Herausforderungen verbunden, so ist es jetzt relativ einfach mit neuen Lösungen diese Hürden zu überwinden. Besonders populär ist der Einsatz neuer Medien, die nicht nur […] Weiterlesen

Neue Organisationsansätze und Widerspruchsbearbeitung

Sich mit Widersprüchen in Organisationen zu beschäftigen kann mitunter überraschende Erkenntnisse zu Tage fördern. Diese Einsicht wundert nicht, sind doch Organisationen dazu gebaut Widersprüche zu bearbeiten. Alleine die Frage nach gleichzeitiger Bearbeitung von Aufgaben bringt uns die funktionale Differenzierung als Lösung des Problems. Wie wir gesehen haben, ergeben sich auch bei den aktuellsten Fragen des […] Weiterlesen

New Work und Widerspruchsmanagement

Die verschiedensten Ansätze des neuen Arbeitens, von vielen unter dem Begriff New Work (Bergmann 2017) zusammengefasst, stellen zweifellos vielversprechende und interessante Möglichkeiten dar, wie aktuellen Herausforderungen in Organisationen begegnet werden können. Viele dieser Ansätze werden oft als Gegenprogramm zu bisherigen Organisationsformen dargestellt. Tatsächlich treten in der praktischen Arbeit Widersprüche auf, deren Bearbeitung nicht nach einer „Entweder-Oder“-Logik […] Weiterlesen

Selbstorganisation lernen?

Selbstorganisation in Teams zu fördern ist ein Vorhaben, dass sich sowohl an die Teammitglieder, als auch an jene richtet, die typische Führungsaufgaben innehaben. Derzeit wird im Zuge der Popularisierung von New Work von vielen die Meinung vertreten, dass man in Zukunft auf Führungskräfte verzichten könnte. Das Vorhaben wird dann mit Worten wie „Hierarchieabbau“ oder „führungslose Teams“ […] Weiterlesen

Top