Einblick Ausgabe 1/2007

„Das größte Problem mit der Kommunikation ist die Illusion, sie sei gelungen.“

George Bernhard Shaw

Gesprächs-Labyrinth

Nichts ist so frustrierend und doch so häufig wie das Scheitern von Kommunikation: Missverständnisse, Meinungsverschiedenheiten, Konflikte oder destruktive Kritik belasten oft die Beziehungen von Menschen in Organisationen. Obwohl es eine Vielzahl von Faktoren gibt, die zum Scheitern eines Gespräches führen können, sind es doch oft dieselben Verhaltensweisen, welche aus einem wichtigen Gespräch eine verpasste Chance machen.
Das oben dargestellte Gesprächs-Labyrinth soll diese Irrwege bei Diskussionen exemplarisch aufzeigen. Es visualisiert einige typische Kommunikationsrisiken und Sackgassen und betont grundlegende Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Gespräche.
Die Gesprächsrisiken können dabei als Warnsignale interpretiert werden, welche ohne Gegensteuer schnell zu Kommunikationsbarrieren werden können. In diesem Sinne ist diese plakative Visualisierung eine einfache graphische Checkliste vor wichtigen Gesprächen, die mit eigenen Punkten ergänzt werden kann.
Natürlich können Gespräche auch indirekt, über organisatorische Maßnahmen, beeinflusst werden. Organisationen versuchen dies, indem sie Gesprächstrainings anbieten, Betriebs-Glossare entwickeln, Kommunikationsstandards und -Werte festlegen und einüben, positive Sitzungsräume einrichten, oder explizite Gruppen- und Kooperationsanreize schaffen.


OrganisationsEntwicklung Ausgabe 1/2007 - Sinnvoll Scheitern

OrganisationsEntwicklung Ausgabe 1/2007

Sinnvoll Scheitern: Wie Organisationen aus Fehlern wirklich lernen

» Bestellen Sie die „OrganisationsEntwicklung Ausgabe 1/2007 – Sinnvoll Scheitern“ bei uns im Handelsblatt Fachmedien Onlineshop

» Zurück zur Gesamtübersicht der Einblick-Grafiken