Einblick Ausgabe 1/2008

„Wo kein Zweifel, da auch kein Wissen.“

Ludwig Wittgenstein

Im Evidenz Cockpit

Management muss weder Blindflug noch ein Fahren anhand des Rückspiegels sein. Durch die geschickte Kombination verschiedener Informationsquellen und Methoden kann das Management eine ausgewogene (Innen- und Außen-)Sicht gewinnen. Dabei ist es wichtig, die jeweiligen Vor- und Nachteile verschiedener Evidenzquellen zu kennen: Benchmarkingresultate beispielsweise lassen sich oft nicht eins zu eins auf die eigene Organisation übertragen (, weil sie an bestimmte Kontextfaktoren gebunden sind). Markt- oder Konjunkturdaten unterliegen gewissen Verzögerungen. Mitarbeiterbefragungen könne durch taktisches Verhalten des Personals negativ beeinflusst werden. Ähnliches gilt auch für Kundenbefragungen. Mitbewerber können gezielt Falschinformationen in den Markt streuen. Wissenschaftliche Studien entstehen oft unter speziellen (teilweise kontrollierten) Bedingungen und sollten deswegen nur mit Vorsicht auf den eigenen Kontext übertragen werden. Auch bei der systematischen Rückschau (Debriefings oder Reviews genannt) kommt nicht immer nur valide Evidenz ans Licht, sondern oft auch Zurechtgelegtes oder nicht mehr klar Erinnertes.

Fazit: Verwenden Sie eine Mischung aus verschiedenen Evidenzquellen und wägen Sie diese gegeneinander ab, um so ausgewogene Entscheidungen treffen zu können. Dabei darf auch der gesunde Menschenverstand und Ihre Intuition zum Zuge kommen, sofern Sie genügend selbstkritisch sind; d.h. achten Sie speziell darauf, auch Evidenz zu sichten, welche Ihrer vorgefassten Meinung oder Intuition widerspricht, und die Sie so auf falsche Annahmen aufmerksam machen kann.


OrganisationsEntwicklung Ausgabe 1/2008 - Gesichertes Wissen nutzen

OrganisationsEntwicklung Ausgabe 1/2008

Gesichertes Wissen nutzen: Evidenzbasiertes Change Management

» Bestellen Sie die „OrganisationsEntwicklung Ausgabe 1/2008 – Gesichertes Wissen nutzen“ bei uns im Handelsblatt Fachmedien Onlineshop

» Zurück zur Gesamtübersicht der Einblick-Grafiken