Werkzeugkiste

Werkzeugkiste (53): Das Zürcher Ressourcen Modell

Gute Werkzeuge sind eine wichtige Voraussetzung für erfolgreichen Wandel. Trotzdem hängt das Gelingen komplexer Veränderungsprojekte weniger vom Werkzeug selbst als von dem Kontext ab, in dem es angewendet wird. Deshalb stellen wir in der Rubrik Werkzeugkiste interessante Methoden für die Praxis der Veränderungsarbeit anhand ihrer Geschichte, Spezifika und Anwendungszusammenhänge dar. Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) unterstützt den Resilienzaufbau bei Veränderungsprozessen.

weiterlesen

Werkzeugkiste (52): Social Labs

Gute Werkzeuge sind eine wichtige Voraussetzung für erfolgreichen Wandel. Trotzdem hängt das Gelingen komplexer Veränderungsprojekte weniger vom Werkzeug selbst als von dem Kontext ab, in dem es angewendet wird. Deshalb stellen wir in der Rubrik Werkzeugkiste interessante Methoden für die Praxis der Veränderungsarbeit anhand ihrer Geschichte, Spezifika und Anwendungszusammenhänge dar. Social Labs sind kontinuierliche Plattformen zur Bearbeitung komplexer gesellschaftlicher Herausforderungen in einem prototypischen, experimentellen Vorgehen.

weiterlesen

Werkzeugkiste (51): Lösungsorientierte Beratung mit Skalenfragen

Gute Werkzeuge sind eine wichtige Voraussetzung für erfolgreichen Wandel. Trotzdem hängt das Gelingen komplexer Veränderungsprojekte weniger vom Werkzeug selbst als von dem Kontext ab, in dem es angewendet wird. Deshalb stellen wir in der Rubrik Werkzeugkiste interessante Methoden für die Praxis der Veränderungsarbeit anhand ihrer Geschichte, Spezifika und Anwendungszusammenhänge dar. Skalenfragen helfen dabei, vorhandene Unterschiede zu Problemmustern aufzuspüren und so Lösungsansätze zu entwickeln.

weiterlesen

Werkzeugkiste (50): DNA-Analyse von Organisationen

Gute Werkzeuge sind eine wichtige Voraussetzung für erfolgreichen Wandel. Trotzdem hängt das Gelingen komplexer Veränderungsprojekte weniger vom Werkzeug selbst als von dem Kontext ab, in dem es angewendet wird. Deshalb stellen wir in der Rubrik Werkzeugkiste interessante Methoden für die Praxis der Veränderungsarbeit anhand ihrer Geschichte, Spezifika und Anwendungszusammenhänge dar. Die DNA-Analyse erfasst die Einzigartigkeit einer Organisation, ihre Identität, ihre ureigenen Werte und werttreibende Prozesse. Ist eine Organisation sich ihrer DNA bewusst, kann sie strategische Veränderungen daran ausrichten, was wesentlich zu deren Erfolg beitragen kann.

weiterlesen

Werkzeugkiste (49): Musteranalyse Staff Ride — Wie fit sind wir im Umgang mit Komplexität und Risiko?

Gute Werkzeuge sind eine wichtige Voraussetzung für erfolgreichen Wandel. Trotzdem hängt das Gelingen komplexer Veränderungsprojekte weniger vom Werkzeug selbst als von dem Kontext ab, in dem es angewendet wird. Deshalb stellen wir in der Rubrik Werkzeugkiste interessante Methoden für die Praxis der Veränderungsarbeit anhand ihrer Geschichte, Spezifika und Anwendungszusammenhänge dar. Musteranalysen nach dem Vorbild von so genannten Staff Rides helfen uns zu verstehen, wie wir unter Bedingungen von Komplexität und hohem Risiko zuverlässige Leistungen erbringen können.

weiterlesen

Werkzeugkiste (48): Kanban — Vom Arbeitsstau zum Wertstrom

Gute Werkzeuge sind eine wichtige Voraussetzung für erfolgreichen Wandel. Trotzdem hängt das Gelingen komplexer Veränderungsprojekte weniger vom Werkzeug selbst als von dem Kontext ab, in dem es angewendet wird. Deshalb stellen wir in der Rubrik Werkzeugkiste interessante Methoden für die Praxis der Veränderungsarbeit anhand ihrer Geschichte, Spezifika und Anwendungszusammenhänge dar. Kanban vermittelt die schrittweise Optimierung des bestehenden Arbeitssystems durch diejenigen, die in diesem System arbeiten. Dabei werden aktuelle Prozesse visualisiert und akute Probleme aufgezeigt.

weiterlesen

Werkzeugkiste: 47. Crowdsourcing - die Weisheit der Vielen

Mit der Mobilisierung der Crowd können Organisationen die Gestaltungskraft großer Gruppen für ihre Vorhaben wirksam und wertschöpfend einsetzen.

weiterlesen

Werkzeugkiste: 46. Resonanzteams- ein Feedback und Beteiligungsinstrument

Der Flurfunk sagt viel über die Befindlichkeit einer Organisation. Resonanzteams geben der informellen Kommunikation rund um Veränderungsprojekte eine strukturierte Plattform.

weiterlesen

Werkzeugkiste: 45. Abhängigkeiten besser verstehen: Die Sankey-Methode

Durch Sankey-Diagramme werden selbst aus hochkomplexen Informationen mit ein wenig Visualisierung und Diskussion plötzlich veritable aha!- Momente.

weiterlesen

Werkzeugkiste: 44. Mit Scrum zur agilen Organisation

Der Einsatz der Scrum-Methodik im Management-Kontext schafft Agilität auf allen Ebenen durch die damit verbundene Gestaltung der Zusammenarbeit.

weiterlesen
Top