Prof. Dr. Thomas Schumacher

Thomas Schumacher
Prof. Dr. Thomas Schumacher
Hallerstr. 3
79117 Freiburg im Breisgau

http://www.osb-i.com


Thomas Schumacher ist Partner sowie Management- und Organisationsberater der osb international. Er leitet er das Forschungsprogramm „Systemisches Management“ am Institut für Systemisches Management und Public Governance an der Universität St. Gallen und ist Professor für Organisation und Führung an der katholischen Hochschule Freiburg.

Er hat in Köln und Dublin Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Kaufmann) und in Bonn Psychologie (Dipl.-Psychologe) studiert. Darauf folgte eine dreijährige Forschungstätigkeit zum Thema Veränderungsprozesse in Großorganisationen im Rahmen des Forschungsprojekts Learning Dynamics an der Universität St. Gallen in Zusammenarbeit mit Siemens.

Thomas Schumacher beschäftigt sich seit über zwanzig Jahren mit der Entwicklung von Organisationen und Management und ist in diesem Bereich Autor zahlreicher Publikationen. Er ist Redakteur der Zeitschrift OrganisationsEntwicklung und publizierte zuletzt im Carl Auer Verlag das Buch “Professionalisierung als Passion. Attraktivität und Zukunftsperspektiven der systemischen Organisationsberatung”.

Er ist Mitglied der Academy of Management (AOM) und der European Group of Organisation Studies (EGOS). Seine Forschungsschwerpunkte liegen aktuell im Bereich der Gestaltung organisationaler Management- und Kommunikationsarchitekturen, der Arbeits- und Entscheidungsfähigkeit von Organisationen sowie der Executive Education bzw. Management Learning.

Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der Begleitung von Strategie- und Organisationsentwicklungsprozessen, der Entwicklung und Begleitung von nationalen und internationalen Management- und Führungskräfteentwicklungsprogrammen sowie dem Coaching von Führungskräften.

Top